Das Haus wurde um 1900 als Feuerwehrhaus erbaut und bis zum Ende der 1980er Jahre von der freiwilligen Feuerwehr Daun-Neunkirchen als Gerätehaus genutzt.

1991 wurde es zum Wohnhaus umgebaut und in den Jahren 2016/17 komplett renoviert.